2017 08 04 Freitag. Moin. Am Morgen gab es einmal wieder ein gemeinsames Frühstück auswärts mit meiner Frau. Dann habe ich mal wieder mein Motorrad warm laufen lassen. Fast 200 kilometer habe ich geschafft. - Danach ging es aber auch wieder zu den Wellis.

2017 08 04 P1420438  2017 08 04 P1420440

2017 08 04 P1420431

Beim Frühstück habe ich wieder zwei Eier die ich nicht geschafft habe für meine Vögel mitgenommen. Die haben sich gefreut. schaut Euch die beiden Filmchen an und Ihr könnt es sehen.

 

 

 

2017 08 04 BTF1 2017 08 04 BTF2 2017 08 04 BTF3

Diese Bilder gehören zu dem heutigen Wellispielfilm.

2017 08 04 P1420432Besucher hatte ich aber auch wieder. Aus einem Wellensittich in den man sich am Abend verliebt hatte warden dann aber auch gleich zwei. Es hätte nicht viel gefehlt und dann wären es drei geworden.

 

Video - Coole Bierwerbung

Neulich besuchte ich meine Tante Frieda im Altersheim. Wie wir da so zusammen sitzen, sage ich zu Ihr: "Was hast Du denn da im Ohr?" Tante Frieda etwas erstaunt: "Oh ein Zäpfchen. Wo habe ich denn dann mein Hörgerät?"

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

2017 08 03 Donnerstag. Der freie Tag ist vorbei. Unsere Frühstücksfahrradtour haben wir mal gerade so fast ohne Regenschauer geschafft. Unser Lieblingsrestaurant hatte gestern Abend leider noch geschlossen. Also ging es wieder zum Italiener. - Heute war dann wieder Besuchertag und alles andere lief Programmgemäss ab.

P1420405-N119 P1420401-N667 P1420397-GP483 P1420395-GP056

Diese vier sind heute neu eingestellt worden. Schnell entscheiden, sond sind gleich wieder alle weg.

2017 08 03 P1420418 2017 08 03 P1420422

Heute gab es wieder mal ein ganzes Brötchen vür alle Wellis.

2017 08 03 P1420415 2017 08 03 P1420411 2017 08 03 P1420412

Die zweite hälfte des Brötchens gab es bei den Bunten.

2017 08 03 IMG_9071  2017 08 03 IMG_9067

Hier noch zwei meiner Besucher aus Oberhausen die Heute hier waren.

2017 08 03 BTF2 2017 08 03 BTF1

Hier kommt der Film mit den handzahmen Wellensittichen vom Wellifluesterer.

2017 08 03 P142042160 Beutel mit der Gemüse und Kräutermischung sind auch wieder eingetroffen. Meine Wellis freuen sich immer auf diese Beigabe.

Woher kommt die Redewendung "Auf den Zahn fühlen"?
Zuerst mal denkt man ja an den Zahnarzt, aber damit hat es nichts zu tun. In  der "guten alten Zeit" konnten Viehhändler anhand des Zustandes der  Zähne im Maul eines Pferdes erkennen, wie alt das Tier war. Roßtäuscher  hatten also einen schweren Stand, wenn ein Viehhändler einem Pferd "auf  den Zahn fühlte".

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

2017 08 01 Dienstag. Moin. Heute war wieder Besuchstag beim Wellifliuesterer. Die Voliere war am Nachmittag gut besucht. Am Abend wurden noch zwei Feriengäste abgeholt. Leider hatten drei Wellensittiche farblich die gleichen Ringe um. Ich konnte nicht mehr sagen welche zwei es von den dreien waren. Der Abholer leider auch nicht. Das kann nun erst zu Hause bei Ihm geklärt werden. Entweder kommt er Morgen wieder zum Umtauschen, oder es passte. Der letzte Wellensittich wird erst in zwei Monaten abgeholt. die Besitzer sind mit einer Seegeljacht unterwegs.

2017 08 01 P14203822017 08 01 In the Box

Heute reisen wieder zwei Wellensittiche ab. Hier ist der Film zu sehen, wie Sie in die Boxen kommen. Nach einem Klick auf das rechte Bild gibt es einen Abschiedsfilm mit einem letzten Blick.

2017 08 01 P1420366   2017 08 01 P1420367

2017 08 01 P14203742017 08 01 P1420378Auch Heute blieb wieder ein Sück Apfel für die Daheim gebliebenen Wellis über. Meine Wellis haben dann immer wieder einen Apfeltag. Ob Ihnen das gefällt, zeigt der Film der im Wellibüro und in der Buntenvoliere abgedreht wurde.

 

2017 08 01 P14203912017 08 01 P1420388

 2017 08 01 P1420389 Drei Besucher konnte ich Heute mit meiner Kamera einfangen. Sie kamen aus Oldenburg und 2017 08 01 IMG_9049Norden. Ausserdem hatte ich noch Besucher aus Emden und Moormerland.  - Nun freue ich mich erst einmal auf meinen freien Mittwoch und das Frühstück mit meinem Freund Reinhard.

 

 

 

2017 08 01 BTF1  2017 08 01 BTF2

Hier kommt noch vor meinem freiem Tag der Wellispielfilm von Heute.

Online-Video-Datei: Echtes Achterbahn-Feeling (34.3 MB)

Der neue Lehrer hat mit den Kindern Geografie und will sie ein wenig hinters Licht führen. Er sagt: "Jeden Montag stelle ich euch gleich in der Früh eine Frage! Wer die Frage richtig beantworten kann, hat bis Donnerstag frei!" Nächsten Montag fragt er: "Wie viele Liter hat das Mittelmeer?" Keiner weiß es. Am darauf folgenden Montag fragt er wieder: "Wie viele Sandkörner hat die Sahara?" Wieder weiß es keiner. Der nächste Montag ist da und Karlchen legt einen Euro auf den Lehrertisch. Der Lehrer stellt als erstes die Frage: "Wem gehört dieser Euro?" Karlchen schreit: "Mir! Und tschüss bis Donnerstag!"

Bis Donnerstag, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

2017 07 31 Und wieder ist ein Monat rum. Wann fängt denn nun der Sommer an? Morgen soll es schon wieder kühl werden. - Mein Tag fing leider nicht so gut an. Der Kanarienvogel, den ich aus Meppen extra geholt hatte, ist leider am Morgen verstorben.

2017 07 31 P14203442017 07 31 Reisel

Morgen ist es wieder soweit. Zwei Wellensittiche gehen auf die Reise. Nach einem Klick auf das Introbild startet der Film dazu.

 

2017 07 31 P1420354 2017 07 31 P1420356

Der Hahn im Korb, der eine Henne ist, ist zwischenzeitlich in die Kokosnuss umgezogen. Der Grüne passt auf.

2017 07 31 BTF1  2017 07 31 BTF2

Der tägliche Wellispielfilm startet hier.

2017 07 31 P1420361

Dieser Kleine Hahn wurde mit der Spritze Restaufgezogen. Im Moment sucht er richtig die Hand und knabbert gern daran. Da haben wir Hoffnung auf einen neuen Taschenvogel.

 

Es sagt der Lehrer: "Wenn die Schüler in den hinteren Bänken so leise wären wie die Schüler, die in den mittleren Bänken schlafen, könnten die Schüler hier vorne ungestört mit ihren Handys telefonieren."

 

So, dass war es schon wieder für Heute. Euer Wellifluesterer Gerd wünscht eine angenehme Woche.

 

2017 07 30 Sonntag. Moin. Die Temperaturen steigen. Allerdings fehlt mir noch die Sonne zu einem richtigem Sommer. Ich würde gern wieder hier im See täglich meine Runden schwimmen können. Heute sind wieder 7 neue Nestjunge in das Wellibüro umgezogen. Das Training beginnt wieder.

2017 07 30 IMG_9009  2017 07 30 IMG_9010

Diese 7 Nestjungen mussten Heute Ihren Nistkasten verlassen und sind jetzt im Wellibüro.

2017 07 30 Kameraflug

Hier kommt wieder der beliebte Film mit der fliegenden Kamera durch die Handzahmenbox.

2017 07 30 Hansi 1 2017 07 30 Hansi 3 2017 07 30 Hansi 5

Hier kommt mein Neuerwerb. Dafür bin ich bis Meppen gefahren. Ich wollte unbedingt einen ganz jungen Kanarienvogel haben. Ich weiß leider noch nicht, ob ich einen Hahn, oder eine Henne erwischt habe. Erst einmal bleibt er alleine. Mal schauen wie er sich verhält und ob es ein Hahn, oder eine Henne ist. Ich warte auf die ersten Laute.

P1420333-57641  2017 07 30 BTF1

Dieser hübsche Hahn steht seit Heute für Abholer bereit.  - Das rechte Bild gehört zum heutigen Wellispielfilm.

Nach einer erneuten Niederlage macht der Trainer mit seiner Mannschaft einen Rundgang durch das Stadion:
"So, Jungs", sagt er, "wo die Fotografen sind, wisst Ihr ja. Den Standort der Fernsehkameras kennt Ihr auch und nun zeige ich Euch noch wo die Tore stehen!"

Ob das unsere Damen Heute auch noch zu hören bekommen haben?

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

2017 07 29 Samstag. Moin. Eine Woche nicht in der Voliere und meine Jungvögel tanzen mir auf der Nase herum. Heute war mal wieder schweißtreibendes Rasen mähen angesagt. Weiß der da oben eigentlich das Sommer ist?

Heute habe ich es endlich geschafft die Bilder vom Wellitreffen einzustellen. Viel Freude beim Anschauen.

2017 07 29 P1420315

Heute einmal wieder ein Frühstücksfilm bei meinen Bunten.

2017 07 29 P1420317 2017 07 29 P1420318

Hier gibt es geschälten Hafer, Eifutter und ein Gemisch, dass ich selber zusammenstelle.

2017 07 29 P1420323 2017 07 29 P1420324

Diesen Kabob Knabberspass werde ich meinen Wellis in Zukunft immer gönnen.

2017 07 29 Der Türkise 2017 07 29 Graufeder

Und das sind zwei Wellensittiche, die am Dienstag auf die Reise gehen sollen.

2017 07 29 BTF1 2017 07 29 BTF2

Heute einmal ein Wellispielfilm mit den kleineren Nestjungen.

2017 07 29 P1420330Der Hahn im Korb ist eine Henne. Heute Morgen durfte ich ein Ei aus dem Korb in ein anderes Gelege setzen. Beide Wellensittiche sind ja Feriengäste. Leider aber von zwei verschiedenen Kunden.

Nach der goldenen Hochzeitsfeier liegt das alte Ehepaar im Bett. Die Gäste sind bei ihnen im Haus einquartiert.
Sagt der Mann zu seiner Frau: "Kannst du dich noch an unsere Hochzeitsnacht erinnern vor 50 Jahren? Ich hab mir in den Finger geschnitten, damit alle glaubten du seist noch Jungfrau!"
Antwortet sie: "Na und? Soll ich jetzt vielleicht ins Leintuch schnäuzen, damit alle glauben du kannst noch?"

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

 

2017 07 28 Freitag. Moin. Auch Heute hatte ich wieder reichlich Besucher. Vier Feriengäste wurden abgeholt und ein wenig musste ich in der Garage arbeiten. Ausserdem wird das Wellitraining an den nächsten Tagen etwas anstrengender. Die noch vorhandenen Wellis sind nun eine Woche älter und das zähmen ist so etwas anstrengender. Die fliegen schon wie Raketen. Für den Versand habe ich im Moment leider keinen Vogel. Abholer können aber immer noch einen bekommen.

2017 07 28 P1420310  2017 07 28 P1420314

Hier meine Besucher aus Cloppenburg.

2017 07 28 P1420313

Zu diesem Bild gibt es natürlich wieder ein kleines Filmchen.

2017 07 28 BTF1  2017 07 28 BTF2

Hier kommt der heutige Wellispielfilm für Euch.

Klaus handelt mit Herrenhosen. Als seine Frau erkrankt, muss er sein Geschäft vorübergehend schließen.
Er hängt ein Schild an die Tür mit der Aufschrift: "Wegen Krankheit meiner Frau ist mein Hosenladen vorübergehend geschlossen!"

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

2017 07 27 Donnerstag. Moin. Wie versprochen bin ich ab Heute wieder Online und auch gleich wieder mit einer neuen Seite. Meinen Berichtüber das Wellitreffen müst Uhr noch etwas warten. Im moment weiß ich hier nicht wo mein Kopf steht. Habe zu viel um die Ohren. Heute waren einig eWellibesucher hier . Auch wurden die ersten Feriengäste abgeholt. Ausserdem habe ich gleich meinen Stammtisch den ich nicht versäumen möchte. Also los gehts.

2017 07 27 P1420286 Beatrix Castrop Rauxel

2017 07 27 P1420282 Beatrix Castrop Rauxel

Beatrix aus Castrup Rauxel hat mit Ihrem Mann Urlaub hier in Ostfriesland gemacht. Da kann mann doch mal den Wellifluesterer persönlich besuchen meinte Sie. Im Internet schaut Sie schon seit Jahren immer mal wieder auf meine Seiten.

Heute haben Sie nicht nur geschaut. Auch ein Handzahmer Wellensittich ist mit auf die Reise gegangen.

 

Und gleich geht es weiter mit Besuchern. Alle habe ich nicht filmen können.

2017 07 27 P1420295 Dieter Barßel 2017 07 27 P1420304 Dieter Barßel

2017 07 27 P1420301 Dieter Barßel 2017 07 27 P1420294 Dieter Barßel

Dann hatte ich auch noch zwei Wellensittiche auszuliefern hier in der Umgebung. Eine ältere Dame hatte Pech und Ihr letzter Wellensittich war Ihr entwischt. Nun hat Sie wieder ein Wellipärchen und es ist nicht mehr so ruhig in der Wohnung.

2017 07 27 P1420292

Der Hahn im Korb ist immer noch ein warmer Bruder. Sein Freund wird sicher leider bald abgeholt werden. Ihm werde ich aber zum Trost den Korb mit geben. Dert darf er sich dann auf den nächsten Urlaub bei mir freuen. Vielleicht ist dann ja sein neuer Freund auch gerade wieder mal hier in Pension.

 

 

 

2017 07 27 BTF1   2017 07 27 BTF2

Jetzt noch schnell den heutigen Wellispielfilm.

Herr Mueller hat keine Alarmanlage in seinem Auto. Aus Angst vor Dieben hinterlässt er einen Zettel hinter den Scheibenwischern: "Kein Motor und kein Benzin!"
Am nächsten Tag liest er auf dem Zettel: "Und keine Reifen!"

und noch eine Scherzfrage hinterher:
Wenn der Mensch eine Weiterentwicklung des Affen ist, warum gibt's dann noch Affen?

Bis Morgen, Euer Wellifluesterer Gerd.

 

So, Hier ist erst einmal wieder Pause bis zum 27.Juli. Das Treffen der Wellifreunde in Dresden beginnt für mich schon einen Tag früher und dauert einen Tag länger. Ich fahre mit dem Motorrad und bringe gleich wieder ein paar Freunde mit. RESI kennt Ihr ja schon. Wir werden für beide Strecken zwei Tage brauchen.

Zurück erwartet hier zu Hause werde ich am Montag Nachmittag. Am Dienstag und Mittwoch bin ich dann in Sindelfingen um den neuen Stern abzuholen. Danach werde ich dann auch wieder Online sein.

Ich wünsche uns allen in Dresden ein paar schöne Stunden.

Euer Wellifluesterer Gerd

 

2017 07 18 Dienstag. Moin. Was war Heute los beim Wellifluesterer? Am frühen Morgen wie jeden Tag erst einmal die Welliversorgung und die ersten Filme und Bilder aufgenommen. Dann musste der Rasen gemäht werden. Das Motorrad für den Start nach Dresden putzen und noch mal überprüfen. 600 Kilometer sind es bis Dresden. Allerdings machen wir in Bernburg nach ca. 400 Kilometer eine Nacht Pause. Die Ankunft ist für Freitag Mittag geplant - Am Freitag Abend ist dann unser erstes Treffen . http://losteria.de/restaurant/dresden-wilsdruffer-strasse/

2017 07 18 P14202552017 07 18 In the Box

Heute ist wieder Welli Reisetag. Hier kommt der Film In the Box, wie jeden Dienstag. Rechts gibt es noch einen letzten Blick auf die beiden Reisewellis.

2017 07 18 P1420239

2017 07 18 P1420235 2017 07 18 P1420237

Auch gibt es wieder Restapfel für meine Wellensittiche. Heute sogar mit einem Ei dabei.

2017 07 18 P1420246 2017 07 18 P1420248 2017 07 18 P1420251

Auch bei den Bunten gab es einen Appel und Ei. Natürlich auch mit einem Filmchen.

2017 07 18 BTF1  2017 07 18 BTF2

Hier sind wieder die Bilder zum heutigen Wellispielfilm zu sehen.

2017 07 18 P1420233Diesen Ast habe ich von Monika und Stefan bekommen. Mich würde interessieren, wo man diesen bekommen kann. Meine Wellis sind fast fertig damit.  Er sieht aus wie Bambus. Innen ist ein weicheres Holz. 

Erzählt Sonja der Mutter: "Der junge Mann, mit dem ich jetzt immer ausgehe, hat wirklich ernste Absichten. Vorige Woche hat er mich sogar mit nach Hause genommen, um mich seinen Eltern vorzustellen. Leider waren sie verreist."

Bis nach unserem Treffen in Dresden. Es sind noch Plätze frei.  Euer Wellifluesterer Gerd.